Sommerprojekt 2021

Die Coronazahlen fallen und so werden Begegnungen wieder möglich. Als Gemeinde möchten wir daher in den nächsten Monaten mit unserem Sommerprojekt 2021 die Chance nutzen, Kirche ohne Mauern zu leben. Denn wir lieben unsere Berufung, für Menschen in unserem Umfeld zum Segen zu werden. Hier in kurzen Stichworten unsere Idee…

1. Wir schaffen Freiraum
Von Juli bis September lassen wir einmal im Monat den Gottesdienst ausfallen. Damit haben wir Freiraum, um Kirche an vielen Orten zu leben. Eben Kirche ohne Mauern. Denn direkt bei den Menschen zu sein ist der ursprüngliche Auftrag der Kirche. So wollen wir Mission praktizieren. Mission, die uns und anderen Spaß macht.

2. Begegnungen leben
Wir wollen bewusst Begegnungsmöglichkeiten schaffen und suchen. In kleinen oder größeren Gruppen verbringen wir Zeit mit Menschen, die Jesus noch nicht kennen. Dies kann an unterschiedlichsten Orten passieren. Gemeinsam spielen, essen und reden wir. Oder wir unternehmen was zusammen. Sport und Kultur sind tolle Möglichkeiten. Hauptsache es gibt Begegnungen.

3. Gott ist aktiv
Wir glauben, dass Gott mit uns unterwegs ist, aber auch schon vor uns die Situationen und Menschen, denen wir begegnen werden vorbereitet hat. Uns geht es nicht um Pflichtgespräche, die zu führen sind. Sondern wir verbringen Zeit mit Menschen und wenn es sich ergibt, sind wir zum Gespräch bereit. So hoffen wir auf gute Gelegenheiten, aber erzwingen sie nicht.

4. Wir sind in Teams unterwegs
Uns ist wichtig, dass wir unsere Mission gemeinsam erleben. Denn gemeinsam sind wir mutiger und vielseitiger. Verschiedene Gaben ergänzen sich. Da sind die Gastgeber, die die Atmosphäre prägen. Es gibt Extrovertierte, die Menschen ins Gespräch bringen. Und es gibt die Ruhigen, die zuhören können. Wow – Mission wird zur Gabenergänzungserfahrung.

5. Vielfältige Formen
Unser Motto ist: Mach dein Ding. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Begegnungsräume zu schaffen. Hier ein paar Anregungen…
– Öffne deine Terrasse oder deinen Garten und macht ne Party
– Geht auf die Bärenwiese oder an die Neckarwiesen macht ein großes Picknick und seid gespannt auf die Begegnungen. Wichtig: vergesst nicht das Wikinger-Schach… 😉
– Macht einen Ausflug mit Fahrrad oder zu Fuß und ladet ein paar Freunde ein
– und dann gibt es noch viel Platz für eure Ideen… Eben – Mach dein Ding!

6. Die nächsten Schritte
– Wenn du oder ihr schon eine gute Idee habt, dann schreibt sie uns: sommerprojekt2021@esg-lb.de
– Wir erstellen ein virtuelles Schwarzes Brett (https://padlet.com/Seepastor/Bookmarks)
– Wenn du oder ihr bei einer anderen Idee mitmachen möchtet, tragt euch auf dem Padlet bei der entsprechenden Idee mit ein
– Baut ein Team: Über das schwarze Brett oder einfach indem sich Hauskreise oder Einzelpersonen zusammentun
– Termine: 25.7., 29.8. und 19.9.

Bist du dabei? Dann melde dich, und mach dein Ding!

11.-13.6.2021: Gemeindefreizeit – Anmeldeschluss am Samstag, 5.6.2021!

Mitten in der Pandemie eine Gemeindefreizeit – das geht doch nicht… ohne dich! Aus diesem Grund möchten wir es auch dieses Jahr wieder angehen und sind voller Motivation und Hoffnung auch 2021 wieder mit euch unsere ESG-Freizeit zu erleben. Spannend wird es bleiben, bis zuletzt, wie sich unser Ländle entscheiden wird und ob wir gemeinsam Richtung Saron ziehen dürfen.

In diesem Jahr, geprägt durch Abstände und Beschränkungen, möchten wir die Freizeit bewusst unter das Motto „Begegnung“ stellen. Und da bekanntlich aller guten Dinge drei sind, wird dies uns an allen drei Tagen begleiten 😉 Doch auch hier dürfen wir gespannt sein, wie sich Abstand, mit Sicherheit, zu viel Nähe wandeln kann.

Daher hoffen wir auf viele (nun verbindliche) Anmeldungen, die ihr bitte mit allen benötigten Daten an freizeit@esg-lb.de schicken dürft! Alle wichtigen Infos findet ihr hier!

Um die Hygienemaßnahmen ein zu halten und euch eine größtmögliche Sicherheit zu bieten, bitten wir euch bereits für Freitag (11.06.), euren kostenlosen Schnelltest in Anspruch zu nehmen. Wem dies kurzfristig nicht möglich ist, dem werden wir Freitag vor Ort einen Schnelltest, für einen kleinen Spendenbeitrag, ermöglichen können. Einen weiteren Schnelltest für alle planen wir dann für Samstag. Über weitere Vorgaben zu den Hygienemaßnahmen werden wir euch informieren, sobald uns diese vorliegen.

Sollten wir trotz all der hoffnungsvollen Vorfreude eine Absage erteilen müssen, bekommt ihr selbstverständlich den eingezahlten Freizeitbetrag zurück erstattet.

In diesem Sinne, getreu dem EC-Motto: Tapfer & Treu 😉
Euer Freizeit-Team

25.-29.5.2021: Escape Room in der ESG

Eine Stunde, ein Team und eine Mission.
Egal ob mit deiner WG, Familie oder mit Freunden (am besten 2-6 Personen, laut Angaben ab 12 Jahre; bitte beachtet unbedingt und eigenverantwortlich die aktuellen geltenden Corona-Regeln, wie viele Personen aus wie vielen Haushalten dann gerade erlaubt sind!), ihr könnt euer Geschick bei verschiedenen Rätseln unter Beweis stellen. Schafft ihr es, die Bombe zu entschärfen bevor sie in die Luft geht?
Das Ganze findet nächste Woche vom 25.-29. Mai 2021 im urbanen Wohnzimmer in der Seestraßengemeinde statt.
Über diesen Link könnt ihr sehen, wann noch Zeitfenster frei sind.
Meldet euch dann einfach per Mail bei event@jesus-ag.de mit dem Zeitraum, wann ihr gerne kommen würdet und dann bekommt ihr alle weiteren wichtigen Infos. Falls ihr Fragen habt, dann meldet euch auch gerne per Mail.
esg-escape-room-2021
esg-escape-room-2021

Walk and Talk

Du willst das gute Wetter auszunutzen und mal wieder mit jemandem spazieren gehen? Und du hast Lust dich auf ein kleines Abenteuer einzulassen? Dann sei mutig und trag dich in diese Liste ein (Wann? Wo? Wie lange?) und sei gespannt wen du triffst oder gesell dich zu jemandem dazu.
Wir wünschen euch gute Gespräche!

7. März ab 15 Uhr Sonntags-Zoom-Café

Am 7. März gibt es ab 15 Uhr wieder unser Sonntags-Zoom-Café. Bewaffnet euch mit einem Heißgetränk eurer Wahl und zoomt euch mit rein. In lockerer Runde wollen wir plaudern und die Chance nutzen uns auf virtuellem Weg zu begegnen und uns auszutauschen.

Alphakurs – Der Kurs für Sinnsucher in Ludwigsburg 2021

Der Alphakurs wird als Hybridveranstaltung stattfinden. Wir treffen uns in kleinen Gruppen in Wohnzimmern und sind per Videoschaltung miteinander verbunden. Der Abend beginnt mit einem kleinen Snack, dem ein gestreamtes Referat folgt, welches jeden Abend ein anderes grundlegendes Thema des Glaubens aufgreift, wie die Bedeutung des Kreuzes, das Gebet oder auch die Frage nach Gewissheit im Glauben. Gesprächsgruppen bieten abschließend allen die Möglichkeit, mit den eigenen Fragen und Gedanken zu Wort zu kommen und einen eigenen Standpunkt zu finden.

Kurstermine

Merke dir folgende Termine vor:
Mi. 17.02. Kursabend
Mi. 24.02. Kursabend
Mi. 03.03. Kursabend
Mi. 10.03. Kursabend
Sa. 20.03. Kurstag
Mi. 24.03. Kursabend

Anmeldung unter: https://alphakurs-lb.de/

Werde Teil unseres neuen Formats!

Gründe ein ESG-Hub und übertrage unseren Livestream auf unserem ESG YouTube Channel in dein Wohnzimmer, schaut ihn gemeinsam mit Freunden an und seid offen für Neue. Willst du ein Gastgeber sein? Dann gründe einen Hub und melde dich bei info@esg-lb.de.

Du hast Lust auf Gemeinschaft? Dann melde dich über den Newsletter in einem Hub an (Abonniere hier den Newsletter) ihr schaut gemeinsam den Livestream, seid im Gespräch und erlebt Gemeinschaft. 

Du bist neu in der Stadt und möchtest gerne live bei uns in der Gemeinde im Gottesdienst dabei sein? Dann melde dich über den Newsletter an oder komme einfach in den Gottesdienst bei uns vor Ort in der Seestr. 65/1. (für Neue haben wir immer Platz)!

Alle paar Wochen treffen wir uns in einer großen Location und erleben Gemeinschaft mit vielen. Genauere Infos folgen über unseren Newsletter.

Map pin flat of network connection in city. Network connection concept.

Livestream-Gottesdienst

Am 02.08. testen wir unseren ersten Livestream-Gottesdienst aus der Seestraße. Ab 16.08. soll unser Gottesdienst mit begrenzter Platzanzahl aus der Seestraße dann regelmäßig gestreamt werden. Nähere Infos und den Link findet ihr in unserem Newsletter. Falls Du ihn noch nicht bekommst, kannst Du Dich ganz einfach hier registrieren:

2. Open-Air-Gottesdienst

Am 09.08. feiern wir einen 2. Open-Air-Gottesdienst mit unserer Missionarsfamilie Familie Klug. Parallel findet ein Kindergottesdienst statt. Genaue Infos und Anmeldung erreichen euch über den Newsletter. Falls Du ihn noch nicht bekommst, klicke einfach hier um Dich zu registrieren.

Open-Air-Gottesdienst am 05.07.

Diesen Sonntag findet unser Open-Air-Gottesdienst statt. Eine Anmeldung ist doch wieder möglich und erforderlich unter pastor@esg-lb.de bis SA Abend (04.07.20). Wenn ihr euch anmeldet, bekommt ihr auch genauere Infos zugeschickt.

Livestream-Gottesdienst

Derzeit findet noch kein Gottesdienst in der Seestraße statt. Trotz Corona-Lockerungsmaßnahmen bieten wir jeden Sonntag um 10:30 Uhr ein Livestream-Gottesdienst an, da unsere Gemeinderaumkapazitäten begrenzt sind und der Leitungskreis aus Gründen des Infektionsschutzes beschlossen hat, vorerst noch keine Gottesdienste in der Seestraße anzubieten. Mit unserm Angebot wollen wir dicht an der Zeit und bei den Menschen sein. Denn kann keiner zur Kirche kommen – kommt die Kirche eben ins Haus. Online, per Mausklick. Mit Musik, aktueller Moderation und einer Predigt, die Mut machen soll. Denn auch in schwierigen Zeiten sind wir eine Community. Dazu wollen wir auch die Vorteile der digitalen Welt nutzen. Eine Chatfunktion soll die Gelegenheit zu Rückfragen geben und ermöglichen, dass Menschen ihre Eindrücke und Gedanken teilen.

Also, logge dich ein und sei ein Teil der Livestream-Community auf unserem YouTube Kanal der Ev. Allianz Ludwigsburg:

https://www.youtube.com/channel/UCp2uDTUB9avP-ePiiLaN_BQ

Corona-Virus

*** Update vom 19.03.2020 ***

Liebe Seestraßengemeinde,

wir wollen euch hiermit informieren, wie wir in der aktuellen Corona-Situation weiter verfahren.

Die Bundeskanzlerin hat in ihrer Ansprache (18.3.) dazu aufgerufen, die Lage ernst zu nehmen und dass jede und jeder einzelne gefragt sei, sich entsprechend zu verhalten, damit der Virus sich nicht weiter ausbreiten kann. Sie bat aus Rücksicht voneinander Abstand zu halten, nicht notwendige soziale Kontakte zu vermeiden und die Einschränkungen zu befolgen. Auch wir als Seestraßengemeinde sind gefragt Verantwortung zu übernehmen.

Die Baden-Württembergische Landesregierung hat eine Verordnung herausgegeben, die seit 18.3. gilt. Darin heißt es: „Untersagt sind Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften. Auch alle sonstigen Veranstaltungen sind untersagt.“

Als Leitungskreis haben wir uns daher entschlossen alle Gottesdienste und Gruppenangebote bis auf Weiteres ausfallen zu lassen und sehen uns in der Pflicht, euch dringend zu bitten, euch als Kleingruppen nicht wie gewohnt zu treffen, sondern auf andere Kommunikationskanäle zu setzen.

Um mögliche Infektionen innerhalb der Gemeinde zu vermeiden und, bitten wir außerdem um Verständnis, dass in unserem Gemeindehaus (Erdgeschoss + Obergeschoss) bis auf Weiteres keine Treffen oder Veranstaltungen erlaubt sind.

Zum jetzigen Zeitpunkt werden wir mit anderen Gemeinden zusammen sonntags einen Gottesdienst per Livestream übertragen. Herzliche Einladung hierzu! Den Link findet ihr in Newsletter.

Egal, was jeder Einzelne von den Eindämmungs-Maßnahmen hält, bitten wir euch alle, dass wir als Seestraßengemeinde für die vom Virus Betroffenen und die in der Politik Verantwortlichen beten. Wir bitten, dass Gott die Verantwortlichen mit Weisheit ausstatten und dass diese Krise Menschen auf ́s Wesentliche ausrichtet.

Für den Leitungskreis,

Uwe Weith

Montagscafé und -feierabend

Ab dem 2.März gibt es unser Montagscafé oben im Urbanen Wohnzimmer mit neuer Uhrzeit, und zwar von 16-19 Uhr.
Man darf einfach kommen und dort Zeit mit anderen verbringen, egal ob bei einem Kaffee oder einem Feierabendbier… herzliche Einladung!

Markt 8 – Auszeit mit Sinn

Die Ev. Landeskirche hat am Marktplatz einen Raum eingerichtet für Spiritualität, Religiosität, Kultur, Kunst, Musik, Bildung und offene Begegnung und Gespräche (Website: https://www.markt8.org).

Die Termine und Veranstaltungen von Dez 2019 – Feb 2020 findet ihr hier. Neben einem Gin- oder Schoko-Tasting, „Kreativ in Markt8“ in Form eines Krippen-Bau-Projektes für Eltern mit Kind, Paten mit Patenkindern,… gibt es viele Angebote, die es zu entdecken gibt!

Diakonin Theresa Stadelmaier, Koordinatorin und Angestellte für dieses Projekt, lädt uns als alle herzlich ein vorbeizuschauen.

Winterfreizeit 2020

Sei dabei wenn wir Anfang nächstes Jahr wieder gemeinsam ins märchenhaft verschneite Stötten fahren. Wie immer erwarten uns viel Spaß, Action und geistliche Tiefe.

Zeitraum: von Samstag bis Montag (04-06.01.2020)

  • Samstag: Abfahrt ca. 10 Uhr in Ludwigsburg
  • Montag: Ankunft ca. 17 Uhr in Ludwigsburg

Unsere Leistungen:

  • Unterbringung in Drei- bis Sechsbettzimmer im Evangelischen Jugendheim Stötten (Anreise in Fahrgemeinschaften)
  • Vollverpflegung (Knabbereien für den Abend dürfen selbst mitgebracht werden)
  • Spaß, Action und geistliche Tiefe werden versprochen

Kosten:

  • Nichtverdiener 39€, Verdiener 49€ (Informationen zur Bezahlung kommen ca. 1-2 Wochen vorher)

Für alle jungen Erwachsene der ESG und Jesus AG.

Anmeldung unter: https://forms.gle/iRUAcn9LbBpCQ3Ev7

Vortrag „Islam verstehen – Muslimen begegnen“

Am 14.10.2019 haben wir um 19:30 Uhr in der Seestraße einen informativen Vortragsabend zum Thema: Islam verstehen – Muslimen begegnen.

Maite Haller, Theologin und Mitarbeiterin des Europäischen Instituts für Migration, Integration und Islamfragen (EIMI) in Korntal wird uns mit hineinnehmen, wie wir respektvoll und ohne unseren Glauben zu verleugnen Muslimen begegnen können.

Diesen Abend gestalten wir zusammen mit dem Gesprächskreis der „Lebendigen Gemeinde“. Die beiden Kandidaten unseres Kirchenbezirkes Michael Fritz und Pfr. Thomas Stuhrmann werden sich vorstellen und ihre Ideen für die Zukunft der Kirche mit uns teilen. Denn am 1.12.2019 findet die nächste Kirchenwahl der Evangelischen Landeskirche in Württemberg statt. Herzliche Einladung.

Hat das Leben mehr zu bieten? Alphakurs in Ludwigsburg

Der Alphakurs ist eine gute Möglichkeit, dem auf die Spur zu kommen, was Christen glauben und wie sie leben. Er dreht sich nicht um starre Dogmen und setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus. In entspannter Atmosphäre kann jeder zuhören, mitreden und Neues entdecken.
Weitere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr auf den Flyern in der Gemeinde oder unter diesem Link.